News aus dem Unterricht

Die Schüler der Klasse 3 setzten sich mit dem amerikanischen Künstler Alexander Calder (*1898- 1976) auseinander, der als Erfinder der Mobiles bekannt und berühmt wurde. Nachdem die Schüler unterschiedliche Techniken zur Verformung von Draht erprobten, formten sie Mobiles.
Die Schüler der Klasse 1 tauchten in die Welt der Buchreihe „10 kleine Burggespenster“ von Susanne Göhlich ein, in der die kleinen Burggespenster und ihr Hund fantasievolle und lustige Abenteuer erleben. Zur Förderung des kreativen Schreibens erfanden die Schüler neue Geister für die Gespenster- WG durch das Zusammenfügen zweier Wörter.
In Anlehnung an den „Stockmann“ aus dem gleichnamigen Bilderbuch, gestalten die Kinder ihre eigenen Stockfiguren.
Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen beschäftigten sich in der Zeit des Homeschoolings u. a. mit dem Thema „Leben in der Steinzeit“. Hintergrundwissen erarbeiteten sich die Kinder selbständig. Sachtexte zum Thema, Abbildungen, kleine Lehrfilme und eine kindgerechte Klassenlektüre halfen ihnen dabei, mehr über das Leben in der damaligen Zeit zu erfahren.
Egnoaber von Nick Ervinck
Mir hat am besten das Seilchen springen gefallen...

ihr weg
zu uns